„Was wir so gerne erzählen“ – Einfache Texte und Märchen für den Kindergarten und für die Unterstufe

2024 Jun 24.

Deutsche Nationalitäten-Kindergärtner:innen, Volksschullehrer:innen aufgepasst!

Wenn Sie den Kindern Ihrer Gruppe, bzw. Klasse Märchen auf Deutsch erzählen wollen, ohne lange Zeit mit der Suche nach einer passenden Geschichte und deren Didaktisierung verbringen zu müssen, dann haben wir eine gute Nachricht für Sie.

Unser lang ersehnter Traum ist mit der Veröffentlichung des Buches „Was wir so gerne erzählen“ vor Kurzem in Erfüllung gegangen.

Das Werk ist eine Zusammenstellung von verschiedenen Märchen und Geschichten für die Kinder in einem deutsch-ungarischen zweisprachigen Kindergarten, bzw. einer deutsch-ungarischen zweisprachiger Volksschule.

Im Buch geht es um eine breite Palette von altersgerechten Textsorten im Kindergarten- und Volksschulalter: von einfachen spielerischen Reimen, sprachlich vereinfachten Kurzmärchen (nach Sutejew), über etwas längere, den Kindern in der Erstsprache (Ungarisch) bereits bekannte Märchen (z.B. Grimm-Märchen) bis zu aktuellen Neuerscheinungen auf dem deutschsprachigen Büchermarkt in vereinfachter sprachlicher Form.

Das Werk ist ein leicht und gut handhabbares Material. Es enthält Märchen und Geschichten, die an die Themen des Erziehungsjahres, an die Jahreszeiten, Feste und Traditionen anknüpfen. Die bearbeiteten Märchen und Geschichten können durch ihre Themen, ihren Wortschatz, ihre sprachliche Umformung in die Zweitsprachförderung gut integriert werden und den Kindergartenalltag gut ergänzen.

Die didaktisierten Märchen sprechen gleichzeitig mehrere Sinneskanäle der Kinder an: die Kinder hören das Märchen, sehen/benutzen die dazu angefertigten Veranschaulichungsmittel, und die Texte können von der PFK (pädagogische Fachkraft) und den Kindern gemeinsam spielerisch, szenenhaft dargestellt werden. Diese Form der Vermittlung ist aus psycholinguistischer Sicht betrachtet die effektivste Form der ersten, anfänglichen Beschäftigungen von Kindergartenkindern mit einer Zweitsprache.

Wir empfehlen das Werk „Was wir so gerne erzählen“ mit voller Überzeugung praktizierenden Kindergärtner:innen von zweisprachigen Kindergärten und Volksschullehrer:innen von deutschen Nationalitätenschulen.

Wir bedanken uns bei dem Bildungsausschuss der LdU für die Unterstützung bei der Veröffentlichung.

Wir freuen uns, falls Sie für das Werk Interesse zeigen und wir wünschen Ihnen viel Freude beim Erzählen und Ausprobieren!

Das Buch ist bei Réka Pruzsinsky (Kindergartenpädagogin des Übungskindergartens der Benedek Elek Pädagogischen Fakultät der Universität Sopron) erhältlich.

(Telefon: +36 30 503 8903.)

Die Verfasserinnen:

Babai Zsófia

Dr.Kovácsné Vinkovics Éva

Pruzsinsky Réka

Sopron, am 19. Juni 2024

További hírek

Kurzgeschichten im Unterricht

Kurzgeschichten im Unterricht

„Eine lehrreiche, sprachlich und methodisch erstklassige Fortbildung“
Workshop mit Leonhard Thoma – Deutschlehrer, Autor